Der Kindertag zum Auftakt der Flugtagen am Salzgittersee ist seid 2008 sehr beliebt.

Jupp Hein konnte mit seinen Modellballonen und gestifteten Geschenken Kinderherzen höher schlagen lassen.
Besonders freuten wir uns über die großzügige Spende der Bäckerei Schäfers, die für die Kinder zu Rucksäcken umfunktionierbare Taschen mit Gebäck zur Verfügung stellte, so dass selbst am Nachmittag noch viele Kinder versorgt werden konnten.
Auch an den kommenden Tagen konnte immer wieder mit einem Modellballon ein spezielles Programm für Kinder gemacht werden.

Auch im Jahr 2016 planen wir wieder einen solchen Kindertag zum Auftakt der Flugtage.

 

Extra hierfür wurde aus dem Sauerland Herr Jupp Hein geladen, der schon im letzten Jahr die Kinder mit Spielen und Unterhaltung begeistern konnte.

Kinder aus Schulen und Kindergärten sollen spielerisch einen ganz speziellen Einblick in die Ballonfahrerei und Luftfahrt bekommen:

Sie werden zunächst einen Modellballon (ca. 5m Höhe) aufrüsten, um einen Eindruck zu bekommen, welch ein Aufwand das Aufrüsten eines Ballons bedeutet.

Dann stehen originale Ballonkörbe bereit, in die die Kinder einsteigen können.
Anschließend gehen die Gruppen mit einem Piloten in das Innere einer aufgeblasenen am Boden liegenden Ballonhülle.
Gemeinsam lassen schließlich alle Kinder einen Heliumballon mit einer Karte zu einem Ballonweitflug aufsteigen.

 

Pro Gruppe (ca.30 Personen) ist ein Zeitrahmen von ca.einer Stunde geplant.
Am Freitag können mehrere Gruppen diese spezielle Aktion mitmachen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, können sich die Kindergruppen über einen Malwettbewerb zur Teilnahme qualifizieren.

Bilder (bitte DIN A4) zum Thema
Luftfahrt können bis zum 01.06.2016 an folgende Adresse geschickt werden:

Sportgem. Aero Salzgitter
Westfalenstr.54
38226 Salzgitter

 

Auf unserer Internet-Seite unter "Kindertag 2016" können dann die Bilder angesehen und bewertet werden.
Die Gruppen mit den meisten Stimmen werden am Freitag zur Kinderaktion eingeladen.
Bitte versehen Sie die Bilder mit dem Vornamen und Alter des Kindes,
damit eine Zuordnung stattfinden kann.

 

Am Sonnabend und Sonntag werden dann im Verlauf der Flugtage noch einmal Kinderaktionen in "abgespeckter" Version durchgeführt.
Der Eintritt und die Teilnahme ist natürlich frei und mit keinen Kosten verbunden.
Auch das Ballonglühen, das leider auf Grund der späten Sonnenuntergangszeit am Samstag erst gegen 21:30 Uhr stattfinden kann, ist kindergerecht moderiert.